Suchen

08.09.2011

Kirsch-Pudding-Streusel-Kuchen

Eigentlich will ich zu meinen Rezepten immer etwas dazuschreiben, damit's hier im Blog unterhaltsamer wird. Aber aus Prinzip will ich nicht viel schreiben...
Naja...immerhin etwas:)

Zutaten für den Teig:

- 150 g weiche Butter
- 1/2 Becher Öl
- 2 Eier
- 7 EL Zucker
- 1 P. Vanillinzucker
- 1/2 P. Backpulver
- 5 - 6 Becher Mehl

Für den Pudding:

- 2 P. Vanillepuddingpulver
- 1 l Milch
- 6 EL Zucker (wer es süß mag, kann mehr Zucker verwenden)

Zusätzlich:

- 1 Glas Sauerkirschen (abgetropft)

Zubereitung:

1. Für den Teig zunächst weiche Butter, Öl, Eier, Zucker, Vanillinzucker und Backpulver mit der Hand gleichmäßig vermischen. Nach und nach Mehl dazugeben und zu einem geschmeidigen Teig verkneten, der sich vom Schüsselrand löst. Die eine Hälfte des Teiges in Folie verpackt in die Kühltruhe stellen, die andere Hälfte in den Kühlschrank.

2. Währendessen den Vanillepudding wie auf der Packung beschrieben zubereiten. Zur Seite legen.

3. Die eine Hälfte des Teiges aus dem Kühlschrank nehmen und den Boden und Ränder einer Springform damit auslegen.

4. Den Pudding einfüllen.

5. Die Sauerkirschen mit einer Gabel leicht zerdrücken und auf dem Pudding verteilen.

6. Die andere Hälfte des Teiges aus der Kühltruhe nehmen und auf den Pudding bzw. Kirschen reiben (oder mit der Hand zu Streuseln verarbeiten).

7. Bei 180°C 25-30 Min. backen und für mind. eine Nacht kalt stellen.

Guten Appetit!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Special design for Dattel Paradies by GeCe