Suchen

11.06.2014

Hähncheneintopf

Die Hähnchen-Version vom pakistanischen Fleischeintopf.


Zutaten:

- 1 kg Hähnchenbrust (groß gewürfelt)
- 2 große Zwiebeln (gewürfelt)
- 3 Zehen Knoblauch (fein gehackt)
- 1 rote Paprika (groß gewürfelt)
- 1 grüne Paprika (groß gewürfelt)
- 1 gelbe Paprika (groß gewürfelt)
- 2 mittelgroße Karotten (gewürfelt)
- 1 EL Tomatenmark (mit etwas Wasser verdünnt)
- Gewürze (Paprikapulver, Kurkuma, Korianderpulver, Ingwerpulver, Kümmelpulver, Pfeffer, Senfkörner)
- 1,5 TL Salz

Zubereitung:

Zunächst die gewürfelten Hähnchenbruststücke marinieren. Dazu jeweils 1/2 TL von den oben genannten Gewürzen und 3 EL Öl auf die Hähnchen geben und gut vermischen. In den Kühlschrank stellen und ca. eine halbe Stunde ziehen lassen.

Zwiebeln, Knoblauch, Karotten und die gewürfelten Paprikas in einen Topf geben und mit etwas Öl andünsten. Die marinierten Hähnchenbrusstücke hineingeben und auch unter ständigem Rühren andünsten. Tomatenmark untermischen. Jeweils 1/2 TL von den Gewürzen hineingeben. Mischen. Topfdeckel zumachen und das Ganze zum Kochen bringen. (Falls das eigene Wasser nicht ausreichen sollte, Wasser hinzufügen). Herd auf mittlere Stufe runterdrehen und ca. 30-40 Min. köcheln lassen. Zwischendurch immer wieder mal wenden. Kurz vor dem Entnehmen salzen.

Mit Reis servieren.

Guten Appetit!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Special design for Dattel Paradies by GeCe