Suchen

17.06.2011

Puddingkuchen


Dieses Rezept habe ich aus einem Youtube Video. Dort wurde der Kuchen allerdings mit Kakao zubereitet.
Wenn ihr zuhause gerade nicht viele Zutaten habt, sondern nur das Nötigste, dann ist dieses Rezept genau richtig...

Zutaten für den Boden:

- 3 Eier
- 1 1/2 Becher Puderzucker
- 1 P. Vanillinzucker
- 3/4 Becher Milch
- 1 EL weiche Butter
- 1 EL Speisestärke (habe ich statt Kakao verwendet, muss aber nicht sein)
- 1 Prise Salz
- 1 P. Backpulver
- 1 1/2 Becher (Weizenvollkorn-) Mehl

Zubereitung:

Zunächst Eier mit Puderzucker und Vanillinzucker schaumig schlagen. Milch, Butter, Speisestärke und Salz hinzufügen und weiter schlagen. Zuletzt Backpulver und Mehl hinzugeben und kurz zu einer gleichmäßigen Masse schlagen.
Teig in eine gefettete Auflaufform (26x26 cm) geben und bei 170°C 30 Min. backen. Kalt stellen.

Zutaten für den Pudding:

- 2 Becher Milch
- 1/2 Becher Zucker
- 1 P. Vanillinzucker
- 1 1/2 EL Speisestärke
- 1 EL Mehl
- 1 EL Butter

- 1 Banane
- Kokosraspeln

Zubereitung:

Alle Zutaten bis auf die Butter in einem kleinen Topf mischen und bei höchster Stufe kochen. Dabei immer mit dem Schneebesen verrühren, damit's nicht anbrennt. Wenn die Mischung anfängt fester zu werden, Herd ausschalten und den Pudding ein wenig weiterkochen lassen (rühren nicht vergessen). Topf vom Herd nehmen und Butter hinzufügen und Pudding zu einer gleichmäßigen Masse verrühren.

Den erkalteten Boden mit einem langen Messer in der Mitte waagrecht durchteilen. (Bei mir entstand ein Loch. Habe von der anderen Hälfte ein wenig abgeschnitten und das Loch zubekommen).


Die Hälfte des Puddings auf die eine Bodenhälfte schmieren. Banane in Scheiben schneiden und auf dem Pudding verteilen. (Damit die obere Bodenhälfte besser klebt, auf die Bananenstücke einzelne Tröpfchen Pudding schmieren). Die andere Bodenhälfte drauflegen und den restlichen Pudding darauf verteilen. Den fertigen Kuchen in 16 Stücke oder je nach Belieben schneiden. Mit Kokosnussraspeln verzieren.


Guten Appetit!

1 Kommentar:

neslihan hat gesagt…

Üç dört gün nete girmedim neler neler yapmışsın..Sana bir lokanta açalım bari:))

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Special design for Dattel Paradies by GeCe