Suchen

07.08.2014

Zucchini-Auflauf

Ein Rezept, was noch von Ramadan stammt - sehr lecker! 
Damit will ich mich auch für einige Zeit von euch verabschieden. Ihr braucht also für die nächsten paar Wochen nicht mehr vorbeizuschauen:)

Zutaten:

- 2 große Zucchini (in 0,5 cm dünne Scheiben geschnitten)
- 3 - 4 Tomaten (halbiert und in Scheiben geschnitten)
- 2 Peperonis (in dünne Kreise geschnitten)
- 1 rote spitze Paprika (klein geschnitten)
- 1 große Zwiebel (in dünne Halbkreise geschnitten)
- 4 Knoblauchzehen (in vier geteilt)
- Salz
- Pfeffer
- 7 EL Olivenöl
- 1 EL Tomatenmark (mit etwas Wasser verdünnt)
- 150 g Gouda-Käse (gerieben)


Zubereitung:

Die geschnittenen Zucchinis zusammen mit Olivenöl, Salz und Pfeffer mit der Hand vermischen.
Die marinierten Zucchinis, Tomaten und Zwiebeln in einer Auflaufform immer abwechselnd aufreihen. Peperonis, Paprika und Knoblauch gleichmäßig überall verteilen. Das verdünnte Tomatenmark auf dem Gemüse verteilen, ggf. nochmal würzen. Das Ganze mit Alufolie abdecken. Zunächst 30 Min. zugedeckt bei 180° C backen. Dann Alufolie abnehmen. Käse drüberstreuen und weitere 15-20 Min. backen bis der Käse goldbraun ist.

Gutes Gelingen!

Quelle: http://cahidejibek.com/2013/06/14/firinda-zeytinyagli-kabak-dizme/

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Special design for Dattel Paradies by GeCe