Suchen

31.07.2011

Ramadan-Pause...

Bild: Internet
 
Aufgrund des Fastenmonats Ramadan und anderen wichtigen Aufgaben, denen ich mich widmen muss, werde ich wahrscheinlich nicht mehr regelmäßig neue Rezepte posten können, zumal ich im Moment keine Rezepte mit Fotos parat habe. Sonst könnte ich die Automatikfunktion betätigen... Mit dem Backen, Kochen und Fotografieren höre ich aber natürlich nicht auf;) Das heißt: Nach Ramadan geht's dann Vollgas weiter - so Gott will;)

Ich wünsche allen Muslimen einen gesegneten Monat und der Menschheit insgesamt friedliche Tage...

"O die ihr glaubt, vorgeschrieben ist euch das Fasten, so wie es denjenigen vor euch [den Christen und Juden] vorgeschrieben war, auf daß ihr gottesfürchtig werden möget. (Vorgeschrieben ist es euch) an bestimmten Tagen. Wer von euch jedoch krank ist oder sich auf einer Reise befindet, der soll eine (gleiche) Anzahl von anderen Tagen (fasten). Und denjenigen, die es (nur schwer) zu leisten vermögen, ist als Ersatz die Speisung eines Armen auferlegt. Wer aber freiwillig Gutes tut, für den ist es besser. Und daß ihr fastet, ist besser für euch, wenn ihr (es) nur wißt! Der Monat Ramadan (ist es), in dem der Qur'an als Rechtleitung für die Menschen herabgesandt worden ist und als klare Beweise der Rechtleitung und der Unterscheidung. Wer also von euch während dieses Monats anwesend ist, der soll ihn fasten, wer jedoch krank ist oder sich auf einer Reise befindet, eine (gleiche) Anzahl von anderen Tagen (fasten). Allah will für euch Erleichterung; Er will für euch nicht Erschwernis, - damit ihr die Anzahl vollendet und Allah als den Größten preist, dafür, daß Er euch rechtgeleitet hat, auf daß ihr dankbar sein möget." 
(Quran, Baqara 183-185)

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Special design for Dattel Paradies by GeCe