Suchen

21.05.2011

Zitronen-Schmandkuchen


Wieder mal ein zitroniges Rezept! Dieses mal handelt es sich um Schmandkuchen, dessen Füllung ich selbst erfunden habe...

Zutaten für den Boden:

- 65 g Puderzucker
- 65 g weiche Butter
- 150 g Mehl
- 1 P. Vanillinzucker
- 1 Ei
- 1/2 TL Backpulver
- geriebene Schale einer Zitrone

Alle Zutaten mischen und den Teig in einer mit Backpapier ausgelegten Springform gleichmäßig verteilen (die Ränder der Springform müssen nicht gefettet werden, der Teig enthält schon genug Fett!).

Für die Füllung:

- 300 ml Milch + 200 ml Wasser (oder: 500 ml Milch)
- 6 EL Maisstärke
- 1 P. Vanillinzucker
- 200 g Zucker
- geriebene Schale und Saft einer Zitrone
- 3 Packungen (600 g) Schmand

Zubereitung der Füllung:

Außer dem Schmand alle Zutaten mischen und kochen, bis ein fester Pudding entsteht. Pudding-Füllung ein wenig erkalten lassen und Schmand dazugeben und mixen bis eine gleichmäßige Masse entsteht. In die mit Teig ausgelegte Springform geben und bei 180°C ca. 45 Min. backen.
Eine Nacht im Kühlschrank stehen lassen!

Nach Wunsch kann man oben drauf noch einen klaren Tortenguss mit ein wenig Zitronensaft zubereiten oder diese Zitronenglasur. Gibt einen zusätzlichen zitronigen Geschmack.

Guten Appetit!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Special design for Dattel Paradies by GeCe